Translate »
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish

BLOGBEITRAG

25. Oktober 2013 · 24 Kommentare

“Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack”

Erstaunlich, was mein Messebericht für Reaktionen ausgelöst hat. Inzwischen haben sich eine Reihe von Foodbloggern versammelt, die gern das traditionelle Bäckerhandwerk unterstützen möchten, das nur mit natürlichen Rohstoffen arbeitet. Dazu wurde mit Abstimmung des Vereins “Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V.” ein kleiner Button gestaltet, den jeder in seinen Blog stellen kann, um so seine ideelle Unterstützung der traditionellen Brotbackkunst zu zeigen und das Bewusstsein unter Verbrauchern für gutes Brot zu stärken.

Da ich nicht weiß, ob jeder Zugriff auf die Datei bei Facebook hat, könnt ihr Sie auch direkt vom Plötzblog-Server laden.

Teilen und Empfehlen der Foodblogger-Initiative würde mich freuen!

PS: Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Button auf die Ziele des Vereins verlinken: http://die-bäcker.org/informationen/ziele-unseres-vereins

24 Kommentare

  1. Danke für deine und die Hilfe aller Blogger in der Gemeinde! Einfach unglaublich.
    Beste Grüße
    Peter

  2. Hallo Lutz!
    Auch bei uns in Österr. geht was weiter. Immer mehr Bäcker besinnen sich Ihrer Verpflichtung gutes Brot zu backen. Am 22.10.2013 war im Kurier ein inter. Bericht zu lesen, wo auch einige Bäckereien aufgezählt wurden, die noch oder wieder nach der traditionellen Backkunst backen.
    Auf meinem Blog kann man diesen Artikel nachlesen.
    lg SAM

  3. Hallo Lutz,

    tolle Idee und da würde ich gerne mitmachen. Aber ich kann nur so einen html Code in meinen Blog einbinden (so wie er immer für die Blog-Events erstellt wird). – Kannst du mir da irgendwie weiterhelfen?  

    Und noch eine Bitte: könntest du meinen Blog evtl auch in deine Blogroll ‘andere Brotbäcker’ aufnehmen, denn ich backe ja auch recht viel.

    Vielen Dank im Voraus

    Liebe Grüße

    Eva

  4. Da simma dabei, das ist pri-i-ma, …
    Soeben den Button + Link bei mir eingefügt.

  5. Gibt es den Button auch in kleiner? Er quetscht bei mir den Blog zu sehr zusammen, und ich kann ihn nicht verkleinern.

  6. Habs auch bei mir eingestellt, danke!

  7. Hallo Lutz!
    Auch ich habe es nach mehreren Versuchen geschafft.
    Danke u. lg aus Klagenfurt am Wörthersee

  8. Hallo Lutz,
    vielen Dank für deine informativen Berichte zur Messe und zu diesem Verein. Habe den Button jetzt bei mir eingestellt.

  9. Hallo Lutz,
    zwar ist bei uns im Haus die Bäckerin gleichzeitig die beste Ehefrau von allen,
    und sie bäckt in erster Linie Kuchen. Aber seit gestern haben wir Dein
    Buch im Haus und ab sofort wird bei uns Brot gebacken und der Bäckerverein unterstützt.
    Über eine Aufnahme in Deine Blogroll würde ich mich ebenfalls freuen.
    Dann kannst Du die Fortschritte besser beobachten, die die Brotbackkunst bei uns machen wird….
    Eine Rezension Deines Buches folgt demnächst.

    Mit optimistischem Gruß
    Peter

  10. Damit du den Button angezeigt kriegst musst du den html-Code zwischen folgenden Code setzen:
    CODE

  11. Argh, wird nicht angzeigt. Ich schicke es dir via email.

Schreibe einen Kommentar


vier − 3 =

Sidebar ein-/ausblenden