BLOGBEITRAG

24. Mai 2009 · 2 Kommentare

Bananen-Haferbrot

Bananen-Haferbrot

Bananen-Haferbrot

Etwas exotischer: Bananen-Haferbrot nach eigenem Rezept.

  • 600 g Weizenmehl 550
  • 300 g Wasser
  • 5 g Trockenhefe
  • (5-10 g Backmalz)
  • 30 g Haferkleie
  • 50-100 g Haferflocken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Bananen

Aus 200 g Mehl, 1-2 g Hefe und 200 g Wasser einen Vorteig rühren und 2-4 Stunden warm stehen lassen. Anschließend alle übrigen Zutaten hinzufügen und mindestens 15 Minuten auf mittlerer Stufe oder von Hand kneten. Den fertigen Teig 30 Minuten warm gehen lassen, erneut von Hand kneten und in einem Gärkorb 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Den Laib in den auf 250°C vorgeheizten Ofen schieben (Wasserschale in den Ofen stellen!). Nach 10 Minuten Temperatur auf 170°C drosseln und weitere 30 Minutengoldbraun backen.

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 6 Stunden

Das Resultat ist ein knuspriges Brot mit leichtem Bananenaroma, dezenter Süße und weißgrauer weicher Krume.

Lockere aromatisch-süßliche Krume mit knuspriger Kruste.

Lockere aromatisch-süßliche Krume mit knuspriger Kruste.

Aktualisiert am 14. Januar 2012 |

Neugier geweckt? Hier gibt es ähnliche Beiträge:

2 Kommentare

  1. Hi!
    Gibt es eine Alternative zum Gärkorb?
    Habe leider keinen Zuhause, würde aber gerne mal versuchen, dieses Brot zu backen.
    Liebe Grüße 

Schreibe einen Kommentar

Zum Schutz vor Spam löse bitte folgende Aufgabe vor dem Absenden des Kommentars (als Ziffer eingeben):

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »