BLOGBEITRAG

25. November 2009 · 3 Kommentare

Konsumbrot (3. Versuch)

Konsumbrot

Konsumbrot

Konsumbrot

Konsumbrot

Nach altbekanntem Rezept…

Aktualisiert am 14. November 2010 |

Ein Kommentar

  1. Hallo Lutz,
    ich schau öfter mal in Deinen Blog nach Rezepten, die Du in Deiner Anfangszeit gebacken hast. Da fiel mir das „Konnsummbrot“, was wir ja auch zur genüge gegessen haben, ins Auge. Ich fand ja auch die Schreibweise köstlich. Gesagt, getan, heute habe ich es gebacken, allerdings, wie alle meine Brote, im Gusstopf und eine volle Stunde.
    Soeben habe ich es angeschnitten, wir sind hellauf begeistert,die Krume und die Kuste ganz toll.
    Brot gebacken habe ich schon früher im Automaten, aber irgendwann hat das nicht mehr geschmeckt. Seit Anfang des Jahres habe ich Deinen Plötzblog entdeckt und freue mich jede Woche auf Deine neue Idee.
    Viele Grüsse
    Birgitt

2 Pingbacks

  1. […] dem 4.9.2009  haben wir es alle gebacken, ob Deichrunner, Schnuppschnuss, Chili & ciabatta, Lutz vom Ploetzblog  und viele mehr… alle haben es gelobt, ich habe es gelobt – das kann man nachlesen bei […]

  2. […] dem 4.9.2009  haben wir es alle gebacken, ob Deichrunner, Schnuppschnuss, Chili & ciabatta, Lutz vom Ploetzblog  und viele mehr… alle haben es gelobt, ich habe es gelobt – das kann man nachlesen bei […]

Schreibe einen Kommentar

Zum Schutz vor Spam löse bitte folgende Aufgabe vor dem Absenden des Kommentars (als Ziffer eingeben):

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »