BLOGBEITRAG

25. November 2009 · Noch kein Kommentar

Kornkruste

Kornkruste

Kornkruste

Es gehört noch etwas weitere Arbeit in das Brot gesteckt. Für den Anfang ist die Krume noch zu dicht, der Geschmack aber gut.

Sauerteig

  • 11 g Anstellgut
  • 65 g Roggenmehl 1150
  • 65 g Wasser

Hauptteig

  • 130 g Sauerteig
  • 200 g Roggenvollkornmehl
  • 270 g Weizenmehl 1050
  • 30 g Weizenmalzschrot
  • 1 g Trockenhefe
  • 250 g Wasser
  • 60 g Buttermilch
  • 50 g Sesam
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Kürbiskerne

Sauerteigzutaten mischen und 22 Stunden bei 26°C stehen lassen. Die Körner in einer Pfanne anrösten. Alle Teigzutaten 15-20 Minuten auf niedriger Stufe verkneten. 60 Minuten Teigruhe. Dann einen Laib formen und 60 bis 90 Minuten gehen lassen. In dem auf 250°C vorgeheizten Backofen 45 Minuten goldbraun backen. Dabei nach 10 Minuten die Temperatur auf 190°C zurückdrehen.

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 4 Stunden

Noch zu dichte Krume. Da ist ein zweiter Versuch nötig...

Noch zu dichte Krume. Da ist ein zweiter Versuch nötig...

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben.

Willst du auf dem Laufenden bleiben, dann abonniere gern meinen kostenlosen Newsletter.

Möchtest du meine Arbeit am Blog unterstützen, dann freue ich mich auf deine Hilfe.

Schreibe einen Kommentar


Die Upload-Funktion für Fotos ist wegen Arbeiten am System momentan inaktiviert.
Sidebar ein-/ausblenden
Translate »