BLOGBEITRAG

2. Januar 2010 · 4 Kommentare

Roggenmischbrot 75/25

Roggenmischbrot 75/25

Roggenmischbrot 75/25

Irgendwie scheint der Sauerteig Winterschlaf eingelegt zu haben. Zumindest lässt seine Triebkraft zu wünschen übrig. Ein einigermaßen akzeptables Brot ist trotzdem gelungen.

Sauerteig

  • 200 g Roggenmehl 1150
  • 200 g Wasser
  • 50 g Anstellgut

Hauptteig

  • 400 g Roggenmehl 1150
  • 100 g Roggenvollkornmehl
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 18 g Salz
  • 9 g Hefe
  • 435 g Wasser

Sauerteigzutaten mischen und 20 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen. Dann 400 g des Sauerteiges mit den übrigen Zutaten 10 Minuten verkneten bis ein glatter Teig entstanden ist. 30 Minuten Teigruhe. Einmal falten, den Laib formen und für 60-90 abgedeckt gehen lassen. Bei 250°C im beschwadeten Ofen 60 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Temperatur auf 190°C senken.

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 3 Stunden

Kleinporige Krume, kräftiger Geschmack.

Kleinporige Krume, kräftiger Geschmack.

Aktualisiert am 14. Januar 2012 |

4 Kommentare

  1. Ich benutze für den Sauerteig selbst gemahlenes Roggenmehl. Wirkt sich dies zum Nachteil aus?

Schreibe einen Kommentar

Zum Schutz vor Spam löse bitte folgende Aufgabe vor dem Absenden des Kommentars (als Ziffer eingeben):

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »