BLOGBEITRAG

19. August 2010 · 1 Kommentar

Baguette au Levain mit Poolish (9. Versuch)

Baguette au Levain mit Poolish (9. Versuch)

Baguette au Levain mit Poolish (9. Versuch)

Wäre es nicht fantastisch, wenn ich mit meinem nächsten Versuch mein Ziel erreicht hätte? Das wäre eine schöne glatte Zahl: die 10. Mit Versuch 9 bin ich schon sehr zufrieden. Ich habe den Wasseranteil wieder leicht gesenkt und damit den Teig besser formbar gemacht. Die Krume ist trotzdem wunderbar ungleichmäßig mit kleinen bis großen Poren durchzogen. Wie ich in den Kommentaren zu meiner Baguette-Form-Bilderserie schon kurz geschrieben hatte, habe ich mich mit der Intensität der Formgebung stark zurückgenommen, was sicher auch zur lockereren Krume beigetragen hat. Aber seht selbst…

Ungleichmäßige, sehr weiche und elastische Krume mit mild-säuerlichem Duft: Baguette au Levain mit Poolish

Ungleichmäßige, sehr weiche und elastische Krume mit mild-säuerlichem Duft: Baguette au Levain mit Poolish

Baguette au Levain mit Poolish: die rechten beiden Baguettes sind mir etwas zu lang geraten und haben sich der Ofenwand nicht widersetzen können...

Baguette au Levain mit Poolish: die rechten beiden Baguettes sind mir etwas zu lang geraten und haben sich der Ofenwand nicht widersetzen können...

Ein Kommentar

  1. Super! Ich bewundere deine Ausdauer, die ja wirklich belohnt wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Zum Schutz vor Spam löse bitte folgende Aufgabe vor dem Absenden des Kommentars (als Ziffer eingeben):

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »