BLOGBEITRAG

1. November 2010 · 5 Kommentare

Baguette au Levain mit Poolish (23. Versuch)

Baguette au Levain mit Poolish (23. Versuch)

Baguette au Levain mit Poolish (23. Versuch)

Der Trick, den ich mir beim letzten Mal vorgenommen hatte, hat funktioniert. Der Teig lässt sich deutlich besser bearbeiten und behält trotzdem die erwünschte große Porung. Was das für ein Trick ist, verrate ich zwei Versuche später, denn dann, zum 25. „Jubiläum“,, beende ich offiziell meine Baguette-Versuchsreihe. Bis dahin versuche ich noch die eine oder andere Kleinigkeit in der Bearbeitung zu optimieren, um vor allem die Einschnitte und das Ofentriebverhalten verbessern zu können. Mehr gibt es zum 23. Versuch nicht zu sagen. Beim nächsten Mal spiele ich etwas mit der Beschwadung…

Großporige Krume im Baguette au Levain mit Poolish

Großporige Krume im Baguette au Levain mit Poolish

5 Kommentare

  1. Hallo, dein Blog ist wunderbar!
    Ich lebe in der Schweiz aber ich bin in Chile geboren.
    Entschuldigund mein Deutsch Sprache ist nicht gut genug.
    Grüssi, kako.

  2. Da bin ich mal auf die Geheimnisse gespannt…. übrigens mein Starter lebt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »