BLOGBEITRAG

19. Januar 2012 · 5 Kommentare

Aktuelles im Plötzblog

Plötzblog unter den Top 25 Foodblogs
Wie ihr vielleicht schon rechts entdeckt habt, hat die Zeitschrift Brigitte den Plötzblog zu ihren 25 besten Foodblogs im Jahr 2011 gekürt. Nachdem der Blog in der November-Abstimmung zum Foodblog-Award auf dem 3. Platz gelandet war, kann sich Plötz also nun richtig freuen. Vielen Dank allen, die damals für den Plötzblog abgestimmt haben!

Neues Auswahlkriterium
Dank Ramona aus der Schweiz gibt es ab sofort eine neue Auswahlmöglichkeit im Rezepte-Menü: die Zubereitungszeit am Backtag. Wer genau weiß, dass er zum Beispiel nur 3 Stunden Zeit zum Backen hat, kann sich nun Rezepte für diese Zeitspanne auswählen. Die Angaben sind natürlich immer abhängig von den jeweiligen Bedingungen in eurer Küche, aber als Richtwert sollte es ausreichen.

Brotumfragen
Mit Schrecken ist mir aufgefallen, dass ich schon das Avocado-Brot im Blog habe und die alte Umfrage am rechten Seitenrand noch nicht aktualisiert ist. Da ich in diesem Jahr etwas weniger zum Backen kommen werde, als ihr es von mir gewöhnt seid, setze ich die Umfrage erstmal aus. Die Ergebnisse belasse ich zunächst dort rechts für alle zur Übersicht. Ich werde die Umfragekandidaten Stück für Stück abarbeiten und die Umfrage dann entfernen bis wieder ein hochfrequenteres Backen möglich ist.
Trotzdem: scheut euch nicht, mir eure Brotwünsche mitzuteilen. Ich bin immer offen für Anregungen :-).

 

5 Kommentare

  1. Gratulation 🙂

  2. Ich hab für dich gestimmt 😉

    Brot für die Welt… achne das gibts schon. Plötz für die Welt 😀

  3. Hab gerade mal Deine neuen Auswahlkriterien in Augenschein genommen und es ist wirklich faszinierend 🙂 Eigentlich schau ich ja täglich bei Dir rein und trotzdem finde ich jetzt gerade wieder mit dieser neuen Option weitere spannende Rezepte, die es nachzubacken gilt. Ich komm gar nicht mehr nach 😉 Also werde ich Dir als Fan noch lange erhalten bleiben. LG Nadja

  4. Das mit der Zeitangabe finde ich sehr interessant. Da mir wirklich oft ganz spontan einfällt Brot zu backen und dann scheitert es am Zeitmanagement.

    • Aber Achtung: die Zeiten sind nur für den Backtag. Vorbereitungen wie Vorteige und Sauerteige, die am Vortag gemacht werden, sind nicht mit eingerechnet…

Schreibe einen Kommentar

Zum Schutz vor Spam löse bitte folgende Aufgabe vor dem Absenden des Kommentars (als Ziffer eingeben):

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »