BLOGBEITRAG

12. September 2012 · 8 Kommentare

Neu in Plötz‘ Bäckerladen: Bäckerleinen (natur)

Neu in Plötz' Bäckerladen: Bäckerleinen (natur)

Neu in Plötz‘ Bäckerladen: Bäckerleinen (natur)

Hinweis:
Diese Seite ist nicht mehr aktuell. Meine Zubehörempfehlungen findest du auf http://www.brotbackzubehoer.de.

Nachdem ich mich Anfang des Jahres mit weißem Bäckerleinen ausgestattet hatte, kommt nun naturfarbenes Leinen in meinen kleinen Zubehörshop, ebenfalls handwerklich hergestellt in einer Oberlausitzer Leinenmanufaktur. Die Farbe ist dabei zweitrangig. Wichtig war mir eine dichtere und schwerere Qualität. Das neue Bäckerleinen nutze ich vor allem für festere Teige, die luftdichter verpackt sein müssen, um nicht auszutrocknen. Außerdem hält das Naturleinen den Teig besser in Form, weil es durch sein Gewicht eher der Schwerkraft folgt als das weiße Leinen.

Das weiße Leinen möchte ich dabei keineswegs missen. Ich verwende es vor allem für weichere Teige, da der Teig hier nicht anklebt. Das Naturleinen habe ich bis zu einem Wassergehalt von 65% (bezogen auf die Mehlmenge, TA 165) getestet. Das weiße Leinen erscheint mir in dieser Hinsicht aber doch etwas tauglicher.

Ansonsten ist es eher eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob weiß und leicht oder naturfarben und schwer. Die Größe von 70 x 140 cm habe ich beibehalten. Allerdings musste ich die Versandkosten um einige Cents erhöhen, da ich größere Verpackungen brauche und außerdem nicht mehr als Maxibrief versenden kann. Auch das Leinen selbst ist teurer als das weiße Leinen, weil ja mehr als 50% mehr Materialmasse darin steckt. Wie ich über die Preisgestaltung und andere Dinge des Kaufens und Verkaufens denke, findet ihr übrigens in der Shop-Philosophie.

Alle Infos zum neuen Leinen habe ich auf der entsprechenden Produktseite zusammengetragen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr als Besteller auch eure Erfahrungen mit dem weißen und dem neuen Leinen in die Kommentarspalte setzt, damit andere Leser auch etwas davon haben und ich mögliche Probleme ausräumen kann.

7 Kommentare

  1. Die Beschreibung/Differenzierung ist jedenfalls gelungen. Gefällt  mir gut! 

  2. Hallo Lutz,
    Ich kann die Seite Backzubehör nicht öffnen, woran kann das liegen? Ich würde so gerne etwas bestellen!
    Grüße aus dem schönen Schwarzwald!

  3. Hallo!
    Ich habe vor zwei Tagen deine Seite brotbackzubehoer.de aufgerufen und dort einige nützliche Dinge gefunden, die ich sonst nirgends finden konnte (naturfarbenes Bäckerleinen, etc.), aber seit heute ist die Seite irgendwie nicht mehr abrufbar und ich wollte eben bestellen. Kannst du mir weiterhelfen?
    Danke und Liebe Grüße,
    Sarah

  4. Hallo, verstehe ich das richtig, dass es die Seite http://www.brotbackzubehoer.de nicht mehr gibt und http://bongu.de/main/Kategorie/10/werkzeug bzw die Liste https://www.ploetzblog.de/tipps-und-tricks/zutaten-zubehoer/ der Ersatz ist? Danke und Gruß, Robert

Ein Pingback

  1. […] Baguettes werden in ein bemehltes Leinentuch geschlagen, bedeckt und bei 4 bis 5°C (wichtig!) über 18 bis 22h […]

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »