BLOGBEITRAG

9. November 2015 · 4 Kommentare

Rezension: „Kapp backt süß und herzhaft“ von Peter Kapp

"Kapp backt süß und herzhaft" von Peter Kapp

„Kapp backt süß und herzhaft“ von Peter Kapp

Peter Kapp avanciert zum Starbäcker Deutschlands, erst recht seit er Juror bei der zweiten Staffel von „Deutschlands bester Bäcker“ ist. Er ist ein markiger Typ, der (Zitat) „ohne Kompromisse“ arbeitet. Sein nun zweites Buch ist ein einziger Kompromiss und weit weg vom selbst erschaffenen „revolutionären“ Pathos.

Kapps Leidenschaft ist weniger das Spiel mit den teigeigenen Aromen als mit den Aromen der anderen Zutaten. Und so schafft er mit wenigen Grundteigen für Guglhupf, Tartes, Calzone, Brioche und Fougasse eine erschlagende und zwanghaft wirkende Vielfalt an Rezepturen. Fougasse mit Waldpilzen, Fougasse mit Kartoffel, Fougasse mit Artischocke, Fougasse mit Ziegenkäse und so weiter und so fort.

Als Anregung für Zutatenkombinationen mag das Buch durchgehen, Teigrezepturen gibt es deutlich bessere. Die Fotografien sind zwar vom Profi gefertigt, wirken aber unappetitlich, rotstichig und wie mit einer Laienkamera unter schlimmsten Lichtverhältnissen geknipst.

Aber selbst wenn alles passen würde, Appetit kommt nie auf. Dem Leser schlägt beim Öffnen des Buches eine Kopfschmerz auslösende, stinkende Geruchswolke aus Druckfarbenduft entgegen. Hoffen wir, dass dies nur bei diesem Rezensionsexemplar der Fall ist.

Fazit: Als Anregung nett, aber aus allen anderen Perspektiven nicht empfehlenswert. So sehr ich Peter Kapp schätze, hiermit hat er sich keinen Gefallen getan.

Kapp backt süß & herzhaft
168 Seiten, 2015
Verlag: Heel
ISBN: 978-3958431485
Preis: 22,00 €

4 Kommentare

  1. Oje, dass klingt ja sehr, als ob der Ruhm als Starbäcker zu einem schriftstellerischen „Schnellschuss“ geführt hat, um eben diese Bekanntheit auszunutzen. Schade! 

  2. Hallo Lutz,
    hast Du bitte evtl. auch mal die Möglichkeit, Dir das erst kürzlich erschienene Buch „Kapps Brot: Rezepte für den Thermomix“ anzusehen? Meine Brotteige knete ich zwar ausschließlich mit der Ankarsrum, aber bei Amazon bin ich über dieses Buch gestolpert…
    Viele Grüße Sonja

  3. Hallo Sonja,
    Bin zwar nicht Lutz,aber ich habe mittlerweile alle 3  Bücher von Herrn Kapp( monatelang vorbestellt weil er in seinem letzten Backkurs in Mannheim Werbung dafür gemacht hat…..
    War schon drei Mal bei ihm backen aber ich glaube ein viertes Mal wird es nicht mehr geben……
    Das letzte Buch ist einfach mehr oder weniger eineKopie des Ersten….. Gleich beim ersten Durchblättern die Bilder wiedererkannt…. Alles gleich bloß sind die Mengen auf den Thermomix runtergerechnet( aber ich glaube das bekommen wir auch alle so gerade noch so hin…..
    weniger Seiten hat es auch noch….. War schon enttäuscht…….

    Viele Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »