BLOGBEITRAG

29. Juni 2020 · 3 Kommentare

Podcast – Episode 3 – San Francisco Sourdough Bread aus Dinkel

In dieser ersten Spezialfolge erkläre ich meinem Co-Moderator Toby, wie er das San Francisco Sourdough Bread-Rezept aus „Brotbackbuch Nr. 4“ auf Dinkel umstellen kann. Zur Verfügung steht dafür nur die alte, recht kleberschwache Sorte Oberkulmer Rotkorn. Ob und wie unter diesen widrigen Umständen (weicher Kleber und Dinkel) trotzdem ein halbwegs grobporiges Sauerteigbrot entstehen kann, diskutiere ich anhand anhand vieler Tipps mit Toby. Ob es Toby tatsächlich gebacken bekommt, wird sich in einer der nächsten Episoden zeigen.

Viel Spaß damit!

PS: Feed-Adressen und eine Übersicht über alle Podcastfolgen findest du hier.

Episode 3 – San Francisco Sourdough Bread aus Dinkel

Gast: Toby Baier
Links zur Episode: Häufige Fragen zum Thema Sauerteig im Blog, Brotbackbuch Nr. 4, Chad Robertson

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben.

Willst du auf dem Laufenden bleiben, dann abonniere gern meinen kostenlosen Newsletter.

Möchtest du meine Arbeit am Blog unterstützen, dann freue ich mich auf DEINE HILFE.

3 Kommentare

  1. Moin Lutz!,
    ich habe gerade den Podcast entdeckt, nachdem ich nun schon seit einem Jahr hier in den USA fleißig am Backen bin. In den ersten Folgen habe ich bereits unglaublich viel gelernt. Vor allem, dass Zeit nur eine untergeordnete Rolle spielt. Danke und weiter so!
    —Flo

  2. Hallo Lutz,
    Da ich deinrn Podcast angehört habe und ich es spannend fand,
    das S.F.S.Bread in der Dinkelversion zu backen, habe ich mich gestern
    daran gewagt. Also ich muss sagen, das Ergebnis ist, dank deinen
    ausführlichen Erklärungen, viel besser gewrden als gedacht.
    Ich würde sogar sagen, es ist eins meiner besten Sauerteigbrote
    geworden. Gechmackstest folgt heute Abend. Ich bin mal gespannt,
    wie es bei Tobi geklapot hat. Liebe Grüße Moni

  3. Ein sehr interessanter Beitrag Inklusive Interview mit meiner Lieblingsmühle 🙂
    Aus dem Titel geht leider nicht hervor das wir hier unter anderem einen Ausflug in die Mehlkunde haben.
    Also dringend anhören.

    Toby sollte nicht verzweifeln, es geht auch einfacher mit Weizenmehl 😉

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden