BLOGBEITRAG

9. August 2021 · 6 Kommentare

Podcast – Episode 33 – Interview mit Monika Drax über Mahlprodukte und ihre Verwendung

Im zweiten Teil meines Interviews mit Müllermeisterin Monika Drax sprechen wir über Mahlprodukte vom Mehl bis hin zum Schrot. Es geht nicht nur um deren Herstellung und Eigenschaften, sondern auch um deren Verwendung beim Backen und Kochen. Mehr als eine Stunde geballte Information.

Viel Spaß damit!

PS: Feed-Adressen und eine Übersicht über alle Podcastfolgen findest du hier.

Episode 33 – Interview mit Monika Drax über Mahlprodukte und ihre Verwendung

Gast: Monika Drax
Links zur Episode: Brotbackbuch Nr. 3, Episode 14 (Interview-Teil 1)

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben.

Willst du auf dem Laufenden bleiben, dann abonniere gern meinen kostenlosen Newsletter.

Möchtest du meine Arbeit am Blog unterstützen, dann freue ich mich auf DEINE HILFE.

6 Kommentare

  1. Hallo Monika und Lutz! Danke für das tolle Interview! Zu Haferflocken habe ich eine Frage: Monika hat ewähnt sie würden bedampft. Nur damit sie geschmeidig sind und dann gequetscht werden können? Oder nimmt die Bedampfung den Haferflocken auch die Bitterstoffe? Und wie steht es mit der Phytinsäure? Ich habe keine Haferquetsche, ich mahle die Haferflocken grob in meiner Getreidemühle und mache daraus entweder Frischkornbrei oder Porridge. Soll ich den gemahlenen Hafer vorher („over night oats“) einweichen?
    Bin gespannt auf eure Antwort. 
    Liebe Grüße, Brigitte 

  2. Hallo Lutz, Hallo Fr. Drax,
    ich kann die Qualität der Mehle aus der Drax Mühle nur loben.
    Zudem lag im Paket eine handgeschriebene Nachricht 🙂

    Das Buch hatte ich mir gleich mitbestellt, sehr informativ.

    Bleibt Gesund
    Manny

  3. Der Monika Drax könnt ich Stundenlang zuhören, weil ich die Berichte über die Produktion in der Mühle sehr spannend finde! Vielen Dank für die Zeit, die ihr investiert! Matta

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden