Zurück zu FAQ

12. Januar 2019 · 2 Kommentare

Wie kann ich die Backtemperatur im Holz- oder Elektrosteinbackofen senken?

Die Temperatur fällt in diesen Öfen von ganz allein, weil die Glut entfernt oder der Ofen ausgeschaltet wurde. Außerdem entziehen die Teiglinge dem Ofen Wärmeenergie.

Im Haushaltsofen wird dieser „natürliche“ Effekt des Backens bei fallender Temperatur durch das Herunterdrehen der Ofentemperatur simuliert.

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben.

Willst du auf dem Laufenden bleiben, dann abonniere gern meinen kostenlosen Newsletter.

Möchtest du meine Arbeit am Blog unterstützen, dann freue ich mich auf deine Hilfe.

2 Kommentare

  1. Hallo Lutz,
    Mein Backofen kann maximal nur 220 Grad. Viele Deiner Brote verlangen aber höhere Temperaturen. Wie man. Ich das ausgleichen.
    Danke im Voraus.

    • Backe dann möglichst lange oder sogar durchgehend bei 220°C (müsstest mal ausprobieren). Wenn dein Ofen eine Grillfunktion hat, könntest du diese auch nutzen, um den Backstein heißer als 220°C vorzuheizen. Danach stellst du wieder O/U-Hitze ein und bäckst normal weiter.

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden