Plötziade

Die Plötziade ist ein Blog-Event, zu dem ich in unregelmäßiger Folge einlade. Ziel ist es, zu einem vorgegebenen Thema ein Brot zu backen und es dann mit den Plötzblog-Lesern zu teilen.

Aktuelle Plötziade:
Momentan findet keine Plötziade statt.

Vergangene Plötziaden:
1. „Wir bauen uns ein Brot“
2. „Saat-Gut-Brot“

In aller Kürze:

Teilnehmer:
alle Hobby- und Profibrotbäcker (mit und ohne eigenen Blog)

Aufgabe:
immer verschieden

Einsendeschluss:
siehe aktuelle Plötziade

Zusendung des genauen Rezeptes samt Foto(s) und ggf. Link zum verbloggten Rezept bitte an lutz [ät] ploetzblog.de oder über das Kontaktformular.
Pro Teilnehmer bitte nur ein Rezept einreichen.
Bitte mindestens ein Foto des Brotes und ein Foto des Brotanschnittes (Krume) mitschicken (oder beides kombiniert in einem Foto).

Wer in seinem Blog auf die Plötziade hinweisen möchte, kann entweder diese Seite hier verlinken oder einen der folgenden Banner nutzen (gern auch in anderen Größen):


Code zum Einbinden:

<a title="1. Plötziade" href="<span id="sample-permalink" tabindex="-1">http://www.ploetzblog.de/2014/04/21/<span id="editable-post-name" title="Temporärer Permalink. Klicke, um diesen Teil zu bearbeiten.">2-ploetziade-saat-gut-brot</span>/</span>"><img src="http://www.ploetzblog.de/wp-content/uploads/2014/03/20140308_02.png" alt="1. Plötziade" border="0" width="250" height="129"></a>


Code zum Einbinden:

<a title="1. Plötziade" href="<span id="sample-permalink" tabindex="-1">http://www.ploetzblog.de/2014/04/21/<span id="editable-post-name" title="Temporärer Permalink. Klicke, um diesen Teil zu bearbeiten.">2-ploetziade-saat-gut-brot</span>/</span>"><img src="http://www.ploetzblog.de/wp-content/uploads/2014/03/20140308_03.png" alt="1. Plötziade" border="0" width="250" height="129"></a>

Auswertung:
Nach Einsendeschluss werde ich alle Rezepte sichten und anschließend als Fotos online stellen.
Solltest du dein Rezept in deinem Blog beim Einsenden bereits veröffentlicht haben, verlinke ich deinen Beitrag natürlich.

Mit der Einsendung stimmst du der Verwendung deines Rezeptes und deiner Fotos im Zusammenhang mit der erwähnten Auswertung des Blogevents auf www.ploetzblog.de durch mich, Lutz Geißler, zu und machst keine urheberrechtlichen Ansprüche gegen mich geltend.

Und danach?
Sollten ausreichend viele und gute Rezepte zusammenkommen, würde ich einen Teil davon gern nachbacken, fotografieren und mit einer kleinen Geschichte zum jeweiligen Rezeptentwickler als E-Book herausgeben. Die entsprechenden Personen schreibe ich dann zu gegebener Zeit an, um die Details zu klären.

Aktualisiert am 9. Juli 2014 |

2 Kommentare

  1. Moin, moin Lutz!
    Mal was ganz anderes… Wann gibt es denn die nächste PLÖTZIADE? Themenvorschläge meinerseits: 1. Vollkorn 2. Vorteig-Nullteig-Experimente 3. Weizensauerteig! 4. Dinkel. 🙂 Liebe Grüße aus SH. Thomas

Schreibe einen Kommentar

Sidebar ein-/ausblenden
Translate »