Translate »
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish

BLOGBEITRAG

16. August 2011 · 2 Kommentare

Kartoffelbrot mit gerösteten Zwiebeln nach Jeffrey Hamelman

Kartoffelbrot mit gerösteten Zwiebeln nach Jeffrey Hamelman

Kartoffelbrot mit gerösteten Zwiebeln nach Jeffrey Hamelman

Im Rahmen der Brotbackvorgaben der Mellow Bakers im Monat Juli, habe ich mir u.a. das “Potato Bread With Roasted Onions” herausgepickt. Nach dem Schwesterrezept in Hamelmans Buch “Bread” hatte ich bereits vor Urzeiten das Brot mit ofengerösteten Kartoffeln gebacken. Im Prinzip kommen nun noch die gerösteten Zwiebeln dazu.

Die Kartoffeln habe ich nicht mehr im Ofen, sondern, genau wie die Zwiebeln, in der Pfanne angebraten. Den Vorteig habe ich deutlich länger als im Rezept angegeben gelagert, im Kühlschrank.

Das Brot hat eine sehr interessante Krume, in der die Zwiebeln und Kartoffeln noch zu sehen sind. Es duftet herrlich. Die Kruste ist tiefbraun, gefenstert und knusprig. Ein Brot, das zu meinen Favoriten kommt.

Vorteig (Pâte fermentée)

  • 95 g Weizenmehl 550
  • 60 g Wasser
  • 2 g Salz
  • 0,2 g Biofrischhefe

Hauptteig

  • Vorteig
  • 170 g Weizenmehl 550
  • 45 g Weizenvollkornmehl
  • 125 g Wasser
  • 6 g Salz
  • 4 g Biofrischhefe
  • 95 g Zwiebeln
  • 80 g Kartoffeln

Die Vorteigzutaten mischen und 3 Tage im Kühlschrank lagern.

Zwiebeln und Kartoffeln grob würfeln und getrennt in etwas Olivenöl kräftig braun anrösten. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Alle Zutaten außer dem Vorteig und den Zwiebeln 3 Minuten auf niedrigster Stufe verkneten. Den Vorteig in Stücken zugeben und weitere 5 Minuten auf zweiter Stufe kneten. Anschließend die Zwiebeln 1 Minute auf niedrigster Stufe einarbeiten.

1,5 Stunden Gare, nach 45 Minuten einmal falten.

Den Teig rund wirken und mit Schluss nach oben 15 Minuten zur Ruhe stellen.

Einen ovalen Laib formen, bemehlen und mit dem Rollholz entlang der Längsachse bis zum Boden eindrücken. Den Laib mit der Oberseite nach unten 75 Minuten bei 24°C in Bäckerleinen zur Gare stellen.

Bei 250°C fallend auf 230°C 40-45 Minuten mit Dampf backen.

Material- und Energiekosten: 1,65 €

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 4 Stunden

Mittelporig und extrem aromatisch: das knusprige Kartoffelbrot mit gerösteten Zwiebeln nach Jeffrey Hamelman

Mittelporig und extrem aromatisch: das knusprige Kartoffelbrot mit gerösteten Zwiebeln nach Jeffrey Hamelman

(eingereicht bei YeastSpotting)

2 Kommentare

  1. the shaping is perfect! I like it so much, and the crumb looks moist and full of flavor. Nice bread, Lutz!

  2. This looks great! I can almost smell the onions. Thanks for baking and sharing.

Schreibe einen Kommentar


× acht = 64

Sidebar ein-/ausblenden