Noch mehr Almbackbuch-Rezepte

Buchcover von „Noch mehr Almbackbuch-Rezepte“

Nachdem das ergänzende E-Book so erfolgreich war, hat die Nachfrage nach einer gedruckten Version den Ulmer Verlag dazu gebracht, das E-Book nun als haptisch ansprechendes Printbuch herauszubringen – mit 44 Rezepten für Brote, Brötchen und Süßes von der Kalchkendlalm, ergänzend zum Almbackbuch.

Hier kaufen

Blick ins Buch | Rezeptübersicht

 

Brotbacken macht kreativ und entschleunigt. Und wenn sich Brotbegeisterte an einem ganz besonderen Ort treffen, um ihre Liebe zum Brot zu teilen, dann entstehen jede Menge neue Rezepte – und neue Lebensgeschichten. Über 120 Rezepte, die in den beliebten Almbackkursen von Lutz Geißler entstanden sind, sind bereits in seinem Almbackbuch enthalten. Und jetzt endlich wird das ergänzende E-Book ein Buch „zum Anfassen“: Dieses Rezepte-Plus-Buch enthält 44 weitere Rezepte, die dich den Flair der Alm, die traumhafte Natur und das duftende Brot erleben lassen. Noch ein Buch zum Backen, Träumen, Freuen und Genießen!


» Wer von der Kalchkendlalm zurückkehrt, ist reicher geworden - nicht nur um Brot. «

Lutz Geißler


Noch mehr Almbackbuch-Rezepte

15,00 €

128 Seiten, 2022

Maße: 22,5 × 28,5 cm

Verlag: Ulmer

ISBN: 78-3-8186-1562-8


Produktempfehlung (Werbung): Wenn du über einen mit einem Sternchen markierten Link etwas kaufst, werde ich am Umsatz beteiligt. Die Einnahmen dienen dem Erhalt und dem Ausbau des Blogs. Vielen Dank für deine Unterstützung!

13. Januar 2022
0 Kommentare

© 2009-2024 · ploetzblog.de von Lutz Geißler. Nutzung nur für private, nichtkommerzielle und nichtöffentliche Zwecke. Jede öffentliche und jede kommerzielle Nutzung (z. B. Bücher, Medienbeiträge, Social Media inkl. YouTube, TikTok & Co.), auch in Auszügen, muss zwingend mit dem Rechteinhaber abgestimmt werden.

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/buecher/noch-mehr-almbackbuch-rezepte-von-lutz-geissler/id=64929a615cba6d2dcbb69adf

Abgerufen am: 21. Juni 2024, 7:30 Uhr · © 2023, Lutz Geißler