Anstellgut anstelle Sauerteig für Brotteig verwendet - Hilfe!

Forenbeitrag

14. September 2023

Ich habe heute Morg früh den Sauerteig und den Dinkelvorteig für das Roggenmischbrot (Variante aus dem Chefkoch Academy Video) vorbereitet. Gleichzeitig habe ich auch mein Anstellgut frisch aufbereitet. Heute Abend habe ich dem Brotteig fertig zubereitet. Als alles vermischt war habe ich den Irrtum festgestellt? O Schrek...ich habe das frisch gefütterte Anstellgut in den Teig gemischt anstelle des Sauerteiges. Da die Menge des Anstellgutes geringer war als der Sauerteig habe ich das fehlende Gewicht mit dem richtigen Sauerteig ergänzt. Ich schau mal was da raus kommt. Im schlimmsten Fall muss ich das Brot den Enten fütter :-).....im besten Fall gibt es ein neues Rezept ;-) Meine grössere Sorge gilt meinem Roggen-Anstellgut. Da ich für den Sauerteig gemäss Rezept Salz zugeführt habe frage ich mich nun, ob ich dien Rest des für das Rezept geführten Sauerteiges als Anstellgut weiter verwenden kann? Was muss ich dabei beachten? Danke für Hilfe.

- Marlyse

Antworten

© 2009-2024 · ploetzblog.de von Lutz Geißler. Nutzung nur für private, nichtkommerzielle und nichtöffentliche Zwecke. Jede öffentliche und jede kommerzielle Nutzung (z. B. Bücher, Medienbeiträge, Social Media inkl. YouTube, TikTok & Co.), auch in Auszügen, muss zwingend mit dem Rechteinhaber abgestimmt werden.

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/forum/anstellgut-anstelle-sauerteig-fuer-brotteig-verwendet-hilfe/id=6502f473192007dbaeb6a96f

Abgerufen am: 21. Juni 2024, 6:02 Uhr · © 2023, Lutz Geißler