Milchzopf - Teigruhe im Kühlschrank?

Forenbeitrag

14. September 2023

Hallo Lutz, als erstes einmal großes Lob für dieses tolle Buch. Meine Familie und ich sind begeistert über die tollen Ergebnisse. Ich wollte jetzt einen Milchzopf backen und habe gesehen, dass dazu ein Ei verwendet wird. Als Anleitung für den Teig wird die "Standardanleitung für Brote" verwendet. Ich würde bei allen Rezepten (Milchzopf, Rosinenbrot...) in denen Ei verwendet wird, die Teigruhe im Kühlschrank durchführen, um Salmonellen vorzubeugen. Leider habe ich dazu in deinem Buch nichts gefunden. Was ist deine Meinung dazu? Viele Grüße Steffen

- Steffen

Antworten

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/forum/milchzopf-teigruhe-im-kuehlschrank/id=6502f471192007dbaeb6a951

Abgerufen am: 1. März 2024, 5:22 Uhr · © 2023, Lutz Geißler