nochmal Sauerteigmenge

Forenbeitrag

14. September 2023

hoffentlich ist die Frage nicht doppelt. In den Suchergebnissen auf "Sauerteigmenge" habe ich jedenfalls keinen Hinweis gefunden. Ich habe jetzt die Geburt meines Sauerteigs hinter mir, d.h. es sind 500g Sauerteig im Kühlschrank. Wöchentlich wird mit 50/50 aufgefrischt, habe ich noch nicht, aber ok. Ich produziere also ab jetzt etwa 100g Sauerteig wöchentlich. Die Rezepte im Buch benötigen aber unter 10g Sauerteig, also produziere ich Sauerteig für 10-20 Brote pro Woche. Das ist aber leicht mehr, als ich vertilge. Und alle Mengen geteilt durch 10 wird auch nicht funktionieren, weil meine Waage dafür zu ungenau ist. Wo liegt mein Denkfehler bzw. habe ich etwas übersehen ? Ich freu mich über jede Reaktion. Danke, Buschi

- Buschi

Antworten

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/forum/nochmal-sauerteigmenge/id=6502f4fd192007dbaeb6b126

Abgerufen am: 1. März 2024, 5:56 Uhr · © 2023, Lutz Geißler