Brotbackbuch Nr. 4

Buchcover von „Brotbackbuch Nr. 4“

Mein neues Standardwerk zum Thema Sauerteig und Backen mit wilden Mikroorganismen. Gewinner des Literarischen Wettbewerbes der Gastronomischen Akademie Deutschlands 2020 in SILBER!

Hier kaufen

Zum Thema Sauerteig ist schon alles gesagt und geschrieben? Mitnichten. Sauerteig ist so einfach und gleichzeitig so komplex, dass zu den 6.000 Jahren menschlicher Sauerteigbäckerei vielleicht noch einmal so viele Jahre hinzukommen müssen, um zu verstehen, was wir eigentlich tun.

In meinem Buch gehe ich auf Spurensuche, analysiere meine eigenen Sauerteige, berichte von spannenden Experimenten und hinterfrage traditionelle und moderne Methoden der Sauerteigherstellung und Sauerteigpflege, um die Quintessenz zu finden.


» Wer behauptet, ein wildes Leben zu führen, hat noch nicht mit Sauerteig gebacken. «

Lutz Geißler


Es ist der umfassendste, verständlichste und kritischste Blick auf das älteste Lockerungsmittel für Backwaren, den es bislang gibt – wissenschaftlich fundiert, praxistauglich und sowohl für Hobby- als auch Profibäcker geschrieben.

Neben dem Sauerteig widme ich mich im Buch auch umfassend der Herstellung und Pflege von Wildhefewasser sowie der sinnvollen Verwertung von Sauerteigresten – mit praktischen Rezepten. 

Mit einem Vorwort von Jochen Baier, “World Baker of the Year 2018”.


Brotbackbuch Nr. 4

40,00 €

407 Seiten, 2. Auflage, 2022

Maße: 18 × 24 cm

Verlag: Ulmer

ISBN: 978-3-8186-1635-9


Ich verlinke gerne Produkte und Webseiten, von deren Qualität und Angebot ich überzeugt bin. Kommt auf der verlinkten Seite ein Kauf zustande, werde ich ein wenig am Erlös beteiligt und finanziere so anteilig die Betriebskosten des Blogs, die sich auf einen fünfstelligen Betrag pro Jahr summieren. Diese Links kennzeichne ich aus rechtlichen Gründen mit einem Sternchen als Werbung. Ebenso verdiene ich als Amazon-Partner an qualifizierten Einkäufen. Diese Links sind am Amazon-Zeichen zu erkennen.

10. Oktober 2019
3 Kommentare

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/buecher/brotbackbuch-nr-4-von-lutz-geissler/id=6166f690da48cb65938aa871

Abgerufen am: 24. Februar 2024, 10:05 Uhr · © 2023, Lutz Geißler