Frage & Antwort

Welche Wirkung hat Honig beim Backen?

Honig dient in erster Linie dem Geschmack.

Er liefert außerdem schnell verfügbare Nahrung für die Mikroorganismen (Fructose, Glucose). Die je nach Honigqualität mehr oder weniger stark vertretenen Honighefen spielen für den Brotteig keine Rolle.

Die manchmal empfohlene Honigzugabe für die Heranzüchtung eines Sauerteiges dient auch eher der Nahrungszufuhr als der Nutzung von Honighefen. Diese haben (wenn überhaupt) nur in der Anfangsphase der Sauerteigherstellung eine Bedeutung, da der Sauerteig sofort oder im Laufe der Vermehrungsprozesse durch mehleigene Mikroflora dominiert wird. Außerdem bremsen antimikrobielle Stoffe im Honig die Sauerteigentwicklung.

02. September 2021
6 Kommentare

© 2009-2024 · ploetzblog.de von Lutz Geißler. Nutzung nur für private, nichtkommerzielle und nichtöffentliche Zwecke. Jede öffentliche und jede kommerzielle Nutzung (z. B. Bücher, Medienbeiträge, Social Media inkl. YouTube, TikTok & Co.), auch in Auszügen, muss zwingend mit dem Rechteinhaber abgestimmt werden.

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/faq/welche-wirkung-hat-honig-beim-backen/id=6130a938a9f9866a7a159ef5

Abgerufen am: 25. April 2024, 12:30 Uhr · © 2023, Lutz Geißler