Frage & Antwort

Kann ich Brote auch im Weckglas backen?

Das funktioniert ganz ausgezeichnet.

Das Brot im gefetteten Glas backen, dabei den Deckel schon oben auflegen, um sich das Bedampfen zu sparen und den Deckel zu desinfizieren. In der Zwischenzeit den Gummiring in Essigwasser auskochen.

Sofort nach dem Backen den Gummiring platzieren, den Deckel fixieren und nochmals für ein paar Minuten in den auskühlenden Ofen schieben. Das Glas herausholen und mit den Klemmen verschließen. Für Schraubgläser ist das Prozedere vergleichbar.

02. September 2021
37 Kommentare

© 2009-2024 · ploetzblog.de von Lutz Geißler. Nutzung nur für private, nichtkommerzielle und nichtöffentliche Zwecke. Jede öffentliche und jede kommerzielle Nutzung (z. B. Bücher, Medienbeiträge, Social Media inkl. YouTube, TikTok & Co.), auch in Auszügen, muss zwingend mit dem Rechteinhaber abgestimmt werden.

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/faq/kann-ich-brote-auch-im-weckglas-backen/id=6130a6d8a9f9866a7a159ed1

Abgerufen am: 25. April 2024, 13:51 Uhr · © 2023, Lutz Geißler