Frage & Antwort

Kann ich deine Brote auch alle im Gusseisentopf backen?

Generell kann jedes freigeschobene (also kastenlose) Brot auch im Gusseisentopf gebacken werden. Lediglich die Ausbacktemperatur sollte angepasst werden. 

Das Backen in einem Gusseisentopf erspart den Backstein und das Bedampfen. Die Starttemperatur („Anbacktemperatur“) kann wie im Rezept angegeben gewählt werden. Die „Ausbacktemperatur“, auf die nach dem Einschießen des Brotes heruntergedreht wird, sollte aber 10 – 20 °C höher gewählt werden als im Rezept hinterlegt. Im Detail ist die Wahl der Temperaturen auch vom Topf und vom Ofen abhängig, also am besten immer das Brot beobachten und beim nächsten Mal nachjustieren.

Passende Podcast-Folge

Zu diesem Thema habe ich in meinem „Plötzlich Bäcker!“-Podcast eine Leser-Frage ausführlich beantwortet:

01. September 2021
53 Kommentare

Produktempfehlung (Werbung): Wenn du über einen mit einem Sternchen markierten Link etwas kaufst, werde ich am Umsatz beteiligt. Die Einnahmen dienen dem Erhalt und dem Ausbau des Blogs. Vielen Dank für deine Unterstützung!

© 2009-2024 · ploetzblog.de von Lutz Geißler. Nutzung nur für private, nichtkommerzielle und nichtöffentliche Zwecke. Jede öffentliche und jede kommerzielle Nutzung (z. B. Bücher, Medienbeiträge, Social Media inkl. YouTube, TikTok & Co.), auch in Auszügen, muss zwingend mit dem Rechteinhaber abgestimmt werden.

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/faq/kann-ich-deine-brote-auch-alle-im-gusseisentopf-backen/id=612f766967c6e83e09dc3638

Abgerufen am: 18. Juli 2024, 14:02 Uhr · © 2023, Lutz Geißler