Maurersemmeln

Weizen-Roggen-Kleingebäck mit Sauerteig

Die paarweise aneinandergebackenen Maurersemmeln sind kräftig ausgebacken und haben eine glänzende Kruste.

Nicht nur bei Handwerkern beliebt. 

Wer nach Maurersemmeln recherchiert, wird viele verschiedene Formen finden. Eines ist aber meist gleich: die paarweise Anordnung – zwei Teiglinge werden aneinandergesetzt. Auch Kümmel ist immer im Spiel. 

Wir haben uns von der äußeren Anmutung her an den Exemplaren orientiert, die uns in Ostbayern in verschiedenen Bäckereien begegnet sind. 

Hinweis: Anstatt Roggenmehl Type 997 kann auch Type 1150 verwendet werden. 

07. Oktober 2023
0 Kommentare

Wer seine Quellen angibt, schätzt die Arbeit Anderer wert. Ich habe in diesen Blog über zehn Jahre lang eine Menge Zeit, Kraft und Geist investiert und tue es immer noch. Deshalb bitte ich dich, bei jeder öffentlichen Nutzung meiner Ideen, Rezepte und Texte immer die konkrete Quelle anzugeben:

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/rezepte/maurersemmeln/id=63fce09591d89e1e9a6d803e

Abgerufen am: 28. Februar 2024, 15:54 Uhr · © 2023, Lutz Geißler