Frage & Antwort

Mit welchen Kastenformen arbeitest du und in welcher Größe?

Abhängig von der Art des Brotes und auch der Verfügbarkeit in der jeweiligen Rezeptentwicklungsphase verwende ich zwei verschiedene Kastenformen.

Für den Blog und für meine Bücher Brotbackbuch Nr. 1, 2, 3, 4, das Almbackbuch, Brot backen in Perfektion mit Sauerteig und Brot backen in Perfektion mit Hefe verwende ich folgende Kastenform aus Edelstahl:

  • Höhe: 10 cm
  • Breite: 9,9 cm (unten) bzw. 12 cm (oben)
  • Länge: 22 cm (unten) bzw. 24 cm (oben)
  • Volumen: 2521 cm3
  • in den Rezepten gerundet als 23 × 11 × 10 cm angegeben

Die Edelstahlkastenform habe ich für alle Blogrezepte verwendet, die bis einschließlich 18.12.2020 erschienen sind. Für danach erschienene Rezepte verwende ich eine dunkle Karbonstahlform, außer wenn im Original explizit Edelstahl steht, ein Maß eher auf Edelstahl hindeutet oder „säurebeständige Kastenform“ geschrieben steht (Edelstahl ist säurebeständig, die beschichtete Karbonstahlform nicht).

Für den Blog und meine Bücher Die besten Brotrezepte für jeden Tag, Krume und Kruste, Süße Brote backen, Die neue Brotbackformel und Auf der Suche nach gutem Brot verwende ich eine beschichtete Karbonstahlkastenform*, die besonders gut geeignet ist, um allseitig gleich braune Krusten zu bekommen. Sie hat folgende Maße:

  • Höhe: 11 cm
  • Breite: 10 cm (unten) bzw. 11,7 cm (oben)
  • Länge: 18,7 cm (unten) bzw. 21,1 cm (oben)
  • Volumen: 2379 cm3
  • in den Rezepten gerundet als 20 × 11 × 11 cm angegeben

Rezepte können einfach auf das Maß der eigenen Kastenform skaliert werden, indem man das Volumen der Kastenform ausrechnet oder durch Füllen mit Wasser und Auswiegen des Wassers bestimmt (1000 g Wasser entsprechen etwa 1000 cm3 Volumen). Das Volumen der eigenen Form wird durch das Volumen meiner Form geteilt (also z. B. 1800/2521 = 0,71). Mit dem Ergebnis (0,71) werden dann alle Zutatenmengen multipliziert, um die neue Menge herauszufinden.

*Aus rechtlichen Gründen muss ich diese Links als „Werbung“ kennzeichnen. Für jeden abgeschlossenen Kauf werde ich ein wenig am Erlös beteiligt und finanziere so anteilig die Betriebskosten des Blogs, die sich auf einen fünfstelligen Betrag pro Jahr summieren.

01. September 2021
54 Kommentare

© 2009-2024 · ploetzblog.de von Lutz Geißler. Nutzung nur für private, nichtkommerzielle und nichtöffentliche Zwecke. Jede öffentliche und jede kommerzielle Nutzung (z. B. Bücher, Medienbeiträge, Social Media inkl. YouTube, TikTok & Co.), auch in Auszügen, muss zwingend mit dem Rechteinhaber abgestimmt werden.

Dieses Dokument ist ein Druck der folgenden Internetseite: https://www.ploetzblog.de/faq/mit-welchen-kastenformen-arbeitest-du-und-in-welcher-groesse/id=612f6bf667c6e83e09dc35cd

Abgerufen am: 27. Mai 2024, 18:58 Uhr · © 2023, Lutz Geißler