Unexpected character "!". Forum zu „Die besten Brotrezepte für jeden Tag“: Plötzblog

Beiträge zu den besten Brotrezepten für jeden Tag

Hier findet ihr alle Beiträge rund um die besten Brotrezepte für jeden Tag. Bitte legt einen neuen Kommentar an, wenn ihr eigene Fragen dazu habt.


Kategorien
Themen
Forum Themen
Gebäckform
Gebäcktyp
Ohne Kneten?
Einsteigerrezept?

Deine Suche ergab 58 Treffer

Anstellgut füttern

(
0
1
)

Max 14. September 2023 um 13:56 Uhr

Hallo Lutz, mitr wurde dein Buch empfohlen. Nun habe ich es gekauft und möchte mich zum ersten Mal an die Herstellung von Sauerteug machen. Das Verfahren auf den Seiten 28 und 29 (Anstellgut füttern) verstehe ich aber nicht ganz. Ich habe ja irgendwann wahhrscheinlich einige 100 Gramm Anstellg...

Körnerkasten (hier: Kochstück)

(
0
3
)

Michael 14. September 2023 um 13:56 Uhr

Lieber Lutz, zum wiederholten Male habe ich beim Körnerkasten Probleme mit dem Kochstück aus Roggenkörnern. Trotz Topfdeckel ist das Wasser nach kurzer Zeit verschwunden und die Körner backen am Topfboden an. Wie machst du das mit dieser Wassermenge? Die für mich einzige Lösung in diesem Moment...

Knetzeiten

(
0
1
)

Angie 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo lieber Lutz, ich komme gleich zur Sache ... in dem Buch komme ich mit den Zeitplänen nicht klar. Im Almbackbuch hast du Knetzeiten zwischen 15-30 Min eingeplant (kann ich im Zeitplan nach vollziehen) aber hier komm ich nicht klar. zB bei den Schrippen 20.00 HT kneten nach 30 + 60 d&f, 1...

Vorschlag für Schrotbrot mit Brühstück

(
0
1
)

Moritz 14. September 2023 um 13:56 Uhr

Hallo Lutz, danke für deine tollen Rezepte. Ich möchte gerne eines der Rezepte (Körnerkasten, Weizenschrotbrot im Glas, Körnerbrot) so modifizieren, dass das Brot quasi nur noch aus Roggenschrot, ein paar wenigen Saaten (Lein, Sesam) als Quellstück und sehr viel vollem Korn (Mais, Hafer) als K...

Anstellgut wächst zu schnell

(
0
1
)

Susa 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Lieber Lutz Geissler, danke für das super Buch und auch das Forum, mein dritter Versuch Anstellgut anzusetzen gelingt richtig gut. Nur wächst es sehr schnell, zweites Mal Schritt C (innerhalb 12 Stunden mehr als verdoppelt). Was ist hier das Problem? Fütter ich dieses einfach weiter? Und woher ...

Hausbrot mit Roggenvollkornmehl

(
0
1
)

Peter Minges 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo, kann ich das Roggenmehl 1150 in dem Rezept "Hausbrot", mit Roggenvollkornmehl ersetzen? LG, Peter

Wenig Volumen bei Roggenbroten

(
0
1
)

Andre 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo Lutz, Ich backe schon relativ lange und alle Weizen/Dinlelbrote werden super mit toller Krume und Ofentrieb. Je höher der Roggenanteil wird, desto unzufriedener bin ich mit dem Ergebnis. Insbesondere reine Roggensauerteigbrote gelingen nicht wirklich und haben immer zu wenig Volumen u...

"2 Bleche" Prinzip möglich?

(
0
1
)

Maike Ehler 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo, kann man die Brötchen aus diesem Buch auch einfach mit dem 2-Bleche-übereinander-Prinzip backen (wie in den "in Perfektion"-Büchern? Wenn ja, was ist bei Zeit und Zemperatur zu verändern. Herzliche Grüße Maike

Hefekügelchen - Vordruck?

(
0
1
)

Silke München 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo, ich finde Kügelchenangaben für kleine Hefemengen super. Gibt es diese Kugeln auch irgendwie alle auf einer Seite dargestellt. Die ich mir ausdrucken kann? Gruß Silke

Stutenteig als Kuchenboden

(
0
1
)

Melanie N. 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo Lutz, beim Rezept vom Sonntagsstuten steht dabei, dass sich dieser Teig auch als Kuchenboden eignet. Reicht die Teigmenge (natürlich ohne Rosinen) denn für ein Backblech? Ich bin mir auch nicht sicher, wie ich dabei am besten vorgehe. Wann kommt der Teig in den Kühlschrank? Wann wird er a...

Anstellgut Anleitung ist unklar

(
0
9
)

Martin 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo, ich habe nun das Buch und die Anleitung zum ASG erstellen(S.26-27) ist irgendwie unklar. Bei "B" steht Ansatz aus "A" verwenden und immer wieder wiederholen bis eine Verdopplung nach 3-4h entsteht. Okay. Also ich warte immer bis zu einer Verdopplung und dann nochmal. Aber dann ist doch...

Kastenbrote im Gusseisentopf backen

(
0
1
)

Alex 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz / Ploetzblog-Community: meine Frage betrifft letztlich alle Kastenbrotrezepte, in meinem Fall konkret die "schwarze Seele" aus dem Buch "Die besten Brotrezepte für jeden Tag": Kann ich ein Kastenbrot immer auch im Gusseisentopf backen? Wenn ja, gibt es etwas zu beachten? Gr...

Metallschale Seite 21

(
0
4
)

Hildegard Hurtmann 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Sehr geehrter Herr Geißler ich möchte Sie gerne folgendes fragen: Auf Seite 21, diese wunderschöne abgebildete Metallschale mit Stahlkugeln, wo kann ich diese käuflich erwerben bitte??? Diese Metallschale würde sehr gut in meinem Manz-Backofen passen und sieht zudem noch edel aus. Wenn das nicht ...

Restliches snstellgut

(
0
1
)

Eichmann Bruno 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Grüezi Lutz Dinkelmeister, S.59: Hier gibst du einen Tipp wie man bei Hefeteigen restliches Anstellgut für mehr Geschmack in den Teig geben kann. Welches sind deine Überlegungen, dass du bei einer Zugabe von 60 g Roggen Anstellgut folgendes empfiehlst: 30g Mehl weniger und 10g Wasser weniger ...

Roggenfänger

(
0
4
)

Tanja 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, nach dem Rezept aus diesem Buch habe ich endlich Sauerteig angesetzt und pflege ihn nun seit Wochen und habe mich bereits mehrfach an den Roggenfängern versucht, leider nur mit mäßigem Erfolg. Sie gehen einfach nicht auf, egal wie lange ich den Sauerteig bzw. den Haupteig stehen lass...

Wasser Menge in den Rezepten

(
0
1
)

Eichmann Bruno 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, Ich habe dich gefragt wegen dem Dinkelmeister S. 69, und zwar wegen der Wassermenge. Du hast mich gefragt, ob ich für die halbe Portion alles richtig halbiert hätte. Ja das habe ich. Ich brauche aber für die Hälfte des Quellteiges höchstens 159g,statt 175g. Ich kann mir nicht vorste...

Mit Maschine auskneten

(
0
2
)

Mirijam 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, wenn ich den Teig in deinen Rezepten, in denen Du grundsätzlich nur mit Hand arbeitest, auskneten möchte, sollte bzw kann man dann grds was ändern (Quellzeit, Gehzeit insgesamt....)? Gerade wenn ich die Rezepte vervielfache, ist es einfacher, die Machine zu nehmen. Herzlichen Dank M...

Feuchte Krume bei schwarzer Seele

(
0
8
)

Alex 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, ich habe die schwarze Seele (Kastenbrot aus Roggensauerteig und Schrot) aus dem Buch "Die besten Brotrezepte für jeden Tag gebacken", mich dabei streng ans Rezept gehalten und den Sauerteig so lange reifen lassen, bis er deutliche Bläschen an der Oberfläche gezeigt hat. Nach dem Back...

Baguette Gehzeit

(
0
3
)

Martin 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz und andere, ich versuche mich an dem Baguette Rezept S. 85. Nun habe ich den Teig gestern Abend in den Kühlschrank gestellt und wollte 36-48h warten. Heute morgen, keine 12h später, ist der Teig locker auf die doppelte Größe gewachsen. Der erste Schritt auf S. 87 sagt, "verdoppeln" ...

Sauerteig geht nicht mehr (Stufe C) (Buch S. 27)

(
0
2
)

Matthias Schmitt 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, vor einige Wochen habe ich dein Buch "Die besten Brotrezepte für jeden Tag" gekauft und mich jetzt an den Sauerteig gewagt. Da ich es jetzt schon zum 2. Mal bei Stufe C hängen geblieben. Nachdem der Ansatz in B sich nach 3-4 Stunden verdoppelt habe, habe ich 10g davon genommen u...

Krumenriss im Hausbrot

(
0
3
)

Anita Jüntgen 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, Ich habe das Hausbrot von S. 137 gebacken und habe einen horizontalen Krumenriss über dem Brotboden. Ich habe auf Stein gebacken, also das Brot " gelupft". Sonst ist das Brot sehr gut geworden. Herzliche Grüße Anita

Kann ich aktives flüssiges Backmalz in den Rezepten verwenden?

(
0
2
)

Chris 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, erstmal ein großes Lob für das tolle Buch, dass ich seit gestern besitze! Kann ich bei den weizenlastigen Rezepten flüssiges aktives Backmalz im Hauptteig verwenden (max. 0,5%-1%?

Sauerteig ohne Salz und Teig kneten

(
0
1
)

Chris 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Nochmal zwei Fragen an dich Lutz: kann ich den Sauerteig wie bisher auch ohne Salz zubereiten und 18 Std. stehen lassen bei den Rezepten? Statt nur den Hauptteig zu mischen, geht auch kneten mit der Maschine Stufe 1 + 2?

Hausbrot

(
0
1
)

Alex 14. September 2023 um 13:56 Uhr

Hallo Lutz. Seit nun einigen Jahren backe ich mich mit Freude durch deine Bücher. Nun sind wir schon seit längerem am einfach, aber doch äußerst leckeren Hausbrot hängengeblieben. Da es aber äußerst lecker ist, ist es auch dementsprechend schnell aufgegessen. Meine Frage ist nun, wie ich rechneri...

Brotkruste Brühstück

(
0
2
)

Michael 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Hallo Lutz, beim Brühstück der Brotkruste (ab Seite 176) hat sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen. In der Besvhreibung zum Brühstück auf Seite 178 steht 35g Wasser und in der Kurzbeschreibung auf Seite 182 steht 135g Wasser. Was wäre denn die richtige Menge auf 45g Altbrot? Danke und Gruß...

S. 26/17 die besten Brotrezepte

(
0
1
)

Uta Stephan 14. September 2023 um 13:56 Uhr

Sehr geehrte Herr Geißler, Ich habe mir Ihr o.g. Buch gekauft u. bin heute an Tag 2 = Schritt B laut Seiten 26/27 angekommen, einen Sauerteig bzw das Ansatzgut herzustellen. Nun hänge ich aber an Schritt C fest. Sie schreiben auf S. 27: 10 g Ansatz aus Schritt B 50 g Roggen Mehl 50-60 g ...

Ciabatta

(
0
1
)

Hartmut 14. September 2023 um 13:55 Uhr

Servus Lutz, Du schreibst für 3 Brote a‘ 300 g, hast aber nur eine gesamte Teigmenge von 647 g. TA ist 181. Vielleicht ein Fall für Errata. Das Hausbrotrezept ist das ganze Buch schon wert, ausgezeichnet. Herzlich Hartmut

Dinkeladvokaten, dehnen und falten Zwitangaben

(
0
2
)

Silke München 14. September 2023 um 13:57 Uhr

Hallo, im Rezept für die Dinkeladvokaten steht: Schritt 5: 2 Stunden …. ruhen lassen. Nach 30, 60 und 90 Minuten dehnen und falten. 30+60+90 ergibt aber schon 180 min und das sind 3 Stunden??? Und wenn die letzte Aktion von Schritt 5 dehnen und falten ist, wie kann dann der Teig in Schritt 6...